Albanien ist ein wahrer Geheimtipp unter den europäischen Reisezielen. Es ist nicht nur das Land der mehr als 200 000 Bunker, sondern wir sehen und erleben auf dieser Reise imposanten Naturlandschaften zwischen den Albanischen Alpen und der Adria. Weitere zahlreiche Orte der Zeitgeschichte aus der Ära Enver Hoxhas und der Isolation Albaniens aber auch noch immer aktive militärische Liegenschaften können exklusiv auf dieser Reise besichtigt werden. Daneben runden klassische Sehenswürdigkeiten das Programm ab.

Reisezeitraum: 04.09-12.09.2019

Tag 1

  • Ankunft in Tirana, Treff am Airport oder im Hotel
  • Transfer zum Hotel
    • Sightseeing in Tirana: u.a. Skanderbeg Platz, Regierungsgebäude


Übernachtung: Hotel****
Verpflegung: Abendessen

Tag 2

  • Tirana
    • House of Leaves (Geheimdienstmuseum)
    • Museum der Streitkräfte
    • Bunkermuseen Bunk’Art 1 und Bunk’Art 2

Übernachtung: Hotel****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

 Tag 3

  • Kruje – Lezhe – Shkoder
    • Transfer nach Kruje im Minibus
    • Festung Kruje und Skanderbeg Museum
    • Gjader Airbase
    • Kantina Kallmeti (Weinverkostung)
    • Shkodra (Zentrum, Kathedrale, Moschee, Marktplatz)
    • Festung Rozafa
    • Site of Witness and Memory

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Mittag

Tag 4

  • Politisches Gefängnis Spac/Mirdite

Übernachtung: Hotel Rubik ***
Verpflegung: Frühstück, Mittag, Abendessen

Tag 5

  • Kucova Airbase
  • Berat: Festung Berat (UNESCO), Kirchen, Moscheen,
  • Vlora: Sazan Island

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 6

  • Llogara National Park – Himare – Saranda - Butrint (UNESCO-Welterbestätten)
  • Llogara National Park (Julius Caesar Path)
  • Benito Mussolinis Aufmarschgebiet gegen Griechenland (WWII)
  • Stopover in seaside villages of Palase, Dhermi, Himara.
  • Porto Palermo ex-submarine base
  • Dinner at the Lekuresi Fortress in Saranda with great views of the bay of Saranda and the Island of Corfu
  • Return to hotel and overnight

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 7

  • Butrint (UNESCO)
  • Finiq Ancient Ruinen
  • Bunker und Luftabwehrstellung in de Bergen

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 8

  • Blue Eye - Adrianopolis - Antigone - Gjirokaster (UNESCO)
  • Luftabwehrstellung in den Bergen
  • Gjirokaster: Sightseeing, u.a. Festung, Waffenmuseum

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 9

  • Tepelena – Skrapar – Durres
  • Festung Tepelena
  • Skrapa: Underground Tunnels of Krorzës
  • Durres: Amphittheater (20.000 Sitze!), Archäologisches Musuem

Übernachtung: Hotel ****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 10

  • Transfer zum Airport

 

Die Gesamtkosten des Programms belaufen sich inklusive der aufgeführten Mahlzeiten und einer deutschsprachigen Reiseleitung über die gesamte Zeit pro Person im Zweibettzimmer auf 1599 EUR. Einzelzimmer-Aufschlag = 350 EUR. 

Allgemein:
Die Mindestteilnehmerzahl der Reise beträgt 10 Personen. Als maximale Personenzahl werden höchstens 14 Personen zugelassen. Für das geplante und organisierte Programm kann keine (!) Garantie übernommen werden. Sofern einzelne Besichtigungspunkte ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen. 

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Flüge, Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte. 

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Reisehinweise: 
Für Reisen nach Russland ist eine besondere Auslandsreisekrankenversicherungen notwendig (in Russland lizenziertes Unternehmen, Deckungssumme von mindestens 30.000 EUR). Gern vermitteln wir eine entsprechende Versicherung. Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige nur mit einem gültigen Reisepass und einem vorher beantragen und ausgestellten Visum möglich. Bitte beachten Sie, dass der Reisepass eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben muss. Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Zum Seitenanfang