Begleiten Sie uns auf unserem Programm-Klassiker seit mehr als 10 Jahren! Unsere reguläre Bunkertour durch Brandenburg besteht aus drei Bunkeranlagen aus der Zeit des Kalten Krieges im nordöstlichen Berliner Umland. Dabei startet der Tag um 9 Uhr im ehemaligen Atombunker Garzau, der einstigen Rechenzentrale der NVA. Als nächster Programmpunkt steht eine Führung des Bunkers Wollenberg - der ehemaligen Troposphärenfunkstation 301 - auf dem Plan. Als letzter Tagespunkt folgt ab 16 Uhr eine Exkursion des Bunker Kunersdorf. Gern kann dieses Programm nach eigenen Vorstellungen umgebaut werden.

Dieser Ablauf ist für offene Termine für Einzelbesucher stets gleich. Buchungen sind über unser Buchungsformular möglich. Gutscheine können Sie über unsere Partnerseite www.mydays.de beziehen. Für geschlossene Gruppen sind auch Abwandlungen des Tagesprogramms und weitere Bausteine wie etwa Führungen durch:

  1. Waldsiedlung Wandlitz
  2. Historische Altstadt Bernau
  3. Museumspark Rüdersdorf
  4. Geheimobjekt Seewerk
  5. Objekt "Koralle" bei Lanke
  6. Kulturbunker Strausberg


möglich. Desweiteren sind für Gruppen auch Zwischenstops in Restaurants der Region organisierbar. Über unseren Partner Dr. Herrmann Touristik GmbH können wir auch eine Transportmöglichkeit mit Busen von 5 bis 65 Sitzplätzen anbieten.

Zum Seitenanfang