Begleiten Sie uns auf eine spannende Tour zu Liegenschaften aus der Zeit des Kalten Krieges in Brandenburg!

Durch die Nähe zur Hauptstadt der DDR fiel die Wahl für militärisch genutzte Standorte relativ häufig auf die Region des heutigen Bundeslandes Brandenburg. Die Gegend östlich Berlins geriet dabei mehrfach in den Fokus, da westlich Berlins die drei Luftkorridore – die den westalliierten Luftverkehr reserviert blieben – auch regelmäßig für Aufklärungsflüge genutzt werden konnten. Daher befinden sich alle wichtigen militärischen Liegenschaften der Nationalen Volksarmee, der Gruppe der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland und die des Ministeriums für Staatssicherheit in einem groben Halbkreis zwischen der östlichen Stadtgrenze Berlins und der Oder. Das heutige Bundesland Brandenburg gilt daher als die Region in Deutschland mit den meisten Hinterlassenschaften des weitverzweigten Komplexes der DDR-Landesverteidigung.

Programmvorschlag:

09:00 Uhr Treff am S-/U-Bahnhof Wuhletal (S5/U5)
10:00 Uhr Ankunft in Strausberg, Besichtigung einer ehemaligen Bunkeranlage der NVA
11:30 Uhr Weiterfahrt zum zweiten Objekt
12:00 Uhr Besuch einer weiteren Liegenschaft
14:00 Uhr Weiterfahrt zum dritten und letzten Objekt
14:30 Uhr Besuch einer weiteren Liegenschaft
16:00 Uhr Rückfahrt nach Berlin
17:00 Uhr Ankunft am S-/U-Bahnhof Wuhletal (S5/U5)

Ab 5 Personen kann auch ein anderer Treffpunkt vereinbart werden.

Hinweis: Unsere Exkursion "Auf den Spuren des Kalten Krieges führt zu mehreren verlassenen Liegenschaften aus der Zeit de Kalten Krieges. Wir besichtigen sowohl unterirdische Anlagen als auch verlassen Kasernenkomplexe. Unbedingt an festes Schuhwerk und robuste Bekleidung denken.

Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen.

Sprachen: die reguläre Tour wird in deutscher Sprache angeboten. Das Programm kann nach vorheriger Absprache zusätzlich in folgenden Sprachen durchgeführt werden:

- Englisch 
- Polnisch 
- Russisch

Leistungen:
- Transfer sofern gewünscht
- fachkundige Führung, Sprache: dt. (oder nach Anmeldung und Verfügbarkeit in einer anderen Sprache)
- alle im Programm beschriebenen Eintritte bzw. Gebühren
- Sicherungsschein

Zum Seitenanfang