Bunker in Berlin. Zeugnisse des Zweiten Weltkrieges

Vor und vor allem während des Zweiten Weltkrieges sind in Berlin Hunderte Bunker und Luftschutzanlagen unterschiedlichster Bauart entstanden. In den Nachkriegsjahren wurde ein Großteil dieser Bauwerke und Einrichtungen zerstört. Doch noch immer sind Spuren des Bombenkrieges und des Luftschutzes in Berlin zu finden.
Holger Happel gibt einen kritischen Überblick über die Entstehung und Nutzung der Luftschutzbauten, schildert den bis heute schwierigen Umgang mit diesem baulichen Erbe der NS-Zeit und stellt eine repräsentative Auswahl solcher Anlagen in Bild und Text vor. 

Erschienen: April 2015
Ausstattung: Broschur
Format: 10,5 x 14,8 cm
Seitenzahl: 64 
Abbildungen s/w: 14 
Abbildungen farbig: 23 
Karten: 1 
ISBN: 978-3-86153-830-1

Holger Happel: Jahrgang 1975, ist seit 2003 beim Berliner Unterwelten e.V. verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, den Internetauftritt sowie die Betreuung von Film- und TV-Produktionen. Er ist als Referent auch auf verschiedenen Führungen und Bildungsseminaren des Vereins tätig.

 

Zum Seitenanfang